Anfahrt - SVP Webseite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anfahrt

Anfahrt ueber Land oder von See kommend

Mobiles Navi 25371 Seestermühe
 Zum Pinnausperrwerk oder Hösterdamm

Maritimes Navi 53° 40,3°
 09° 33,8°

Leicht zu erreichen ist der Hafen auch von der Landseite. Von Elmshorn oder Uetersen aus fährt man auf der Kreisstraße K19 in Richtung "Neuendeich" bzw. "Seestermühe". Der Weg von Uetersen aus führt vorbei an der historischen Drehbrücke bei Klevendeich und dem am Deich liegenden Restaurant Aal-Kate. Innererhalb einer S-Kurve folgt man dem Wegweiser "Seestermühe- Ortsteil Esch", um dann dem Radlerhinweis "Zum Pinnausperrwerk 2,0 km" zu folgen.

Der Weg führt durch eine Stöpe im Sommerdeich. Dann gleich rechts herum, vorerst parallel zum Deich, dann durch die weiten Felder. Im Südwesten ist der Yachthafen mit seinen Masten bereits zu erkennen
Die Besucherpforte (rechts) ist meistens geöffnet. Zögern Sie nicht einzutreten und bis zur Pinnau zu wandern. Irgendwo wird sicherlich ein Skipper an seinem Schiff schleifen, den Sie befragen können.
Vor der Wasserseite aus folgt man der PINNAU stromaufwärts. Hinter dem Sperrwerk, nach gut 200 Metern, geht es auf der Backbordseite in den Hafen hinein. Auf Grund des querr laufenden Stromes empfehlen wir zu wenden und gegen den Strom in den Hafen einzulaufen.


Sie passen alle hindurch!
12.05.2016
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü